CDU Ortsverband Spelle lehnt UBS-Vorschlag ab

Der Vorstand des CDU-Ortsverbandes Spelle befasste sich in seiner letzten Sitzung mit den Vorschlägen des UBS zur innerörtlichen Verkehrsführung in Spelle. Das UBS fordert hierzu, die Ringstraße sowie den Westring an der Kreuzung Venhauser Straße als Vorfahrtstraße auszuweisen und weiterhin den Hauptverkehrsstrom aus nördlicher Richtung von der Beestener Straße über die Englandstraße in den Westring zu leiten. Diese Vorschläge lehnt die CDU Spelle ab. Die Englandstraße ist aufgrund ihres Ausbauzustandes nicht geeignet, den Durchgangsverkehr in dem zu erwartenden Maße aufzunehmen. Außerdem würde die Änderung der Vorfahrt an der Kreuzung Venhauser Straße/Ringstraße/Westring zu einer deutlichen Verschlechterung der Schulwegsicherheit für Kinder und Jugendliche führen. Stattdessen fordert die CDU Maßnahmen mit dem Ziel einer gleichmäßigen Verteilung des innerörtlichen Verkehrs auf die Haupt- und die Ringstraße. Dieses Ziel soll unter anderem durch eine geänderte Vorfahrtsregelung an der Kreuzung am Rathaus erreicht werden. Weiterhin setzt sich die CDU für eine Verbesserung der Verkehrsführung im nördlichen Bereich der Hauptstraße ein, wie z. B. Querungshilfen zu den Schulen und Sporthallen. Der CDU-Vorsitzender Martin Rekers betonte, dass eine wirksame Entlastung der nördlichen Bereiche der Hauptstraße mit den angrenzenden Schulen und Turnhallen überhaupt erst nach Fertigstellung der Ortskernentlastungsstraße möglich geworden ist. Das UBS hatte sich stets gegen den Bau der nördlichen Entlastungsstraße ausgesprochen und noch im vergangenen Sommer stattdessen den überörtlichen Verkehr einschließlich des Schwerlastverkehrs über den nördlichen Teil der Hauptstraße und die Venhauser Straße führen wollen. Rekers betonte, dass sich die CDU stets für eine Berücksichtigung der Belange aller betroffenen Bürger in Spelle eingesetzt hat. Die CDU wird sich weiterhin für die Interessen der Anlieger aller innerörtlichen Straßen einsetzen und dabei alle Verkehrsteilnehmer berücksichtigen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: