Leistungsbilanz der CDU Spelle für 2007

Das wollten wir, und das haben wir bereits jetzt umgesetzt:

Verbesserung der innerörtlichen Verkehrssituation (Gestaltung Hauptstraße)

Die Verkehrsführung wurde festgelegt und die Detailplanung unter Einbindung der Anlieger eingeleitet. Die Anträge für Zuschüsse sind gestellt.

Tagesbetreuungsausbaugesetz schnell umsetzen, z. B. die Betreuung der unter dreijährigen Kinder ermöglichen, flexible Öffnungszeiten in den Kindergärten
Im Kindergarten Hölscherhof wurden die Voraussetzungen geschaffen für eine längere tägliche Betreuung von Vorschulkindern. Ein Familienzentrum unter Leitung von Nina Wilde wurde aufgebaut.

Erhöhte Finanzkraft und Schaffung von Ausbildungs- und Arbeitsplätzen durch Bereitstellung von Gewerbegebieten und Ansiedlung neuer Unternehmen
Mit der Bereitstellung und dem Verkauf von Gewerbegrundstücken in Südfelde sowie der zukünftigen Hafenerweiterung wird die weiterhin positive industrielle Entwicklung gefördert.

Das ehrenamtliche Engagement in Vereinen und Kirchen fördern und stärken
Die Jugendarbeit bis 16 Jahre wird ab 2008 mit 8 Euro pro Mitglied auch bei Mitgliedschaften in mehreren Vereinen gefördert.

Verstärkung der Jugend- und Seniorenarbeit
Durch einen Gemeindezuschuss konnte die Erweiterung des Altenpflegestiftes unterstützt werden. Der finanzielle Zuschuss für die Senioren- und Jugendarbeit sowie der Zuschuss für Jugendfahrten usw. werden weiterhin geleistet.

Erhebliche finanzielle Unterstützung des Pfarrheimes „Arche“ der kath. Kirchengemeinde sowie beim Bau eines Glockenturmes der ev.-luth. Kirche
Die Gemeinde Spelle hat beide wichtigen Projekte großzügig finanziell mit unterstützt.

Berücksichtigung landwirtschaftlicher Interessen unter Beachtung des Umwelt- und Naturschutzes
Verstärkte Berücksichtigung der landwirtschaftlichen Interessen durch Einbindung und Meinungsabfrage der Landwirtschaft für zukünftige Planungen.

Entwicklung zukunftsfähiger Konzepte, die den Herausforderungen des demografischen Wandels rechtzeitig entgegenwirken
Unterstützung bei der Erweiterung des Altenheimes und des Betreuten Wohnens im Haus Franziskus.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: