Archive for August 2009

Martin Rekers führt weiter CDU Spelle

August 31, 2009

Lingener Tagespost 31.08.2009 el Spelle.
In seinem Amt bestätigten die Mitglieder des CDU-Ortsverbandes Spelle den bisherigen Vorsitzenden Martin Rekers ebenso wie seinen Stellvertreter Ludger Kampel und Schriftführerin Mechthild Nöthe.

Zur gut besuchten Mitgliederversammlung im Saal Spieker-Wübbel konnte Martin Rekers auch den Vorsitzenden der CDU-Kreistagsfraktion, Heinrich Hövelmann aus Papenburg, willkommen heißen. In seinem Referat beleuchtete dieser die „Zukunftsperspektiven für den ländlichen Raum“. (more…)

Advertisements

CDU Mitgliederversammlung am 25. August 2009

August 25, 2009

Der Vorsitzende Martin Rekers konnte neben 54 erschienenen Mitgliedern, den Gastredner und Kreistagsfraktionvorsitzender Heinrich Hövelmann, Samtgemeindebürgermeister Hummeldorf, den stellvertretenden Bürgermeister Hermann Bembom sowie Herrn Ripperda von der Kreisgeschäftsstelle Lingen begrüßen. (more…)

Fertigstellung Hauptstraße in Spelle

August 6, 2009

Mit besonderer Freude nimmt die CDU die Fertigstellung der neugestalteten Hauptstraße zur Kenntnis. Mit diesem Schritt zeigt sich, dass die Entlastung des Ortskerns durch die Umgehungsstraße eine erhebliche Verbesserung der Lebensqualität in der Gemeinde Spelle bewirkt hat. Aufgrund der Finanzierung der Maßnahme durch eigene Mittel konnte zugleich eine Aufnahme der Gemeinde Spelle in das Dorferneuerungsprogramm des Landes Niedersachsen erreicht werden. Ein großer Erfolg für die Gemeinde und ihre Bürgerinnen und Bürger!

Bürgerpark = Generationenpark

August 6, 2009

In der Gemeinde Spelle gibt es über 34 Kinderspielplätze. „Wir setzen in punkto Familienfreundlichkeitviele einzelne Mosaiksteinchen, die letztendlich für ein familienfreundliches Klima in Spelle sorgen“,erklärte Bürgermeister Georg Holtkötter bei der Eröffnung der neuen Spiellandschaft im Bürgerpark. Ein Vorschlag der CDU-Fraktion ist, aufgrund der demografischen Entwicklung, aus dem Bürgerpark einen Generationenpark zu machen. Generationsübergreifende Spielplätze für Jung und Alt liegen derzeit voll im Trend. „Wenn der Enkel rutscht, trainieren Oma und Opa an seniorengerechten Fitnessgeräten.“ Mehrgenerationen-Spielplätze sind Kommunikation- und Bewegungstreffpunkte mit Bänken und Tischen sowie z.B. Platz zum Boule spielen, Geschicklichkeits- und Gleichgewichtstraining. Alle Generationen sollten Raum für eigenes Tun und Entdecken, mit allen Sinnen, haben um nicht „abzustumpfen“. Es ist wichtig sich geistig und körperlich fit zu halten. Junge und alte Menschen wollen nicht „irgendwo“ sein, sondern „mittendrin“.

CDU-Fraktion informiert

August 6, 2009

Zur „Steigerung der Attraktivität Spelles als Ort zum Wohnen und Arbeiten“ hat ein Arbeitskreis verschiedene Ideen aufgegriffen. So wurde im Januar ein sehr gut besuchter Vortrag zum Thema „Photovoltaik- und Solaranlagen“ initiiert und für den Herbst ist ein weiterer Termin zum Thema „Energieeinsparung bei der Altbausanierung“ vorgesehen. Durch ein Altbaukataster mit dem Durchschnittsalter der Personen/Haushalt soll der zukünftig zu erwartende Verkauf oder die Sanierung von Häusern abgeschätzt werden. Dadurch soll der Bedarf an neuen Baugrundstücken besser ermittelt und abgeschätzt werden. Es sollen Hausleerstände durch den demographischen Wandel vermieden werden. Bei der Straßenbeleuchtung sollen weitere wirtschaftlich sinnvolle Einsparungen durch Austausch von alten Straßenbeleuchtungssystemen gegen energiesparende Systeme geprüft werden. Weitere Themen waren die Weiterentwicklung des Bürgerparks durch neue Spielgeräte und im nächsten Schritt wird eine höhere Attraktivität für die Senioren angestrebt. Weiterhin soll die ärztliche Versorgung mit Fachärzten verbessert und die Ansiedlung eines Kleintierarztes unterstützt werden. Ferner sind Baumanpflanzungen unter Mitwirkung der Bürger z.B. aus Anlass einer Geburt oder Trauung geplant. Demnächst soll eine aktive Befragung der Bürger „Was finden Sie gut und was vermissen Sie in Spelle?“ durchgeführt werden.

Haushaltsberatungen 2010

August 3, 2009

„Wir müssen unsere Ausgaben unseren Einnahmen anpassen und nicht umgekehrt die Einnahmen dem anpassen, was wir ausgeben wollen.“
Unter diesem Motto bereitet sich die CDU-Fraktion auf die Beratung des Haushalts 2010 der Gemeinde und der Samtgemeinde Spelle vor. Da mit sinkenden Gewerbesteuereinnahmen gerechnet werden muss, sollen alle Ausgabenpositionen besonders auf den Prüfstand gestellt werden.

Hermann Kues-Ihre starke Stimme im Bundestag

August 3, 2009

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Samtgemeinde Spelle, liebe Freundinnen und Freunde der CDU!
Am 27. September ist Bundestagswahl.
Und es geht um viel.
Es entscheidet sich, wie es in den nächsten Jahren in Deutschland und im Emsland weiter geht: Die Wirtschaftskrise müssen wir als Chance nutzen. Die Rahmenbedingungen für Familien sind weiter zu verbessern.
Wir brauchen eine Bundeskanzlerin Angela Merkel an der Spitze der Regierung.
Dafür brauchen wir möglichst viele Stimmen für die CDU.
Und auch ich bitte Sie als Direktkandidat ganz persönlich um Ihre Stimme, damit ich weiterhin wirksam Ihre Anliegen in Berlin vertreten kann. (more…)

Wichtiger Termin: Donnerstag, 03. September 2009

August 3, 2009

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Parteifreunde!
Am Donnerstag den 03. September 2009 findet in Spelle, Hotel Krone um 19.30 Uhr die diesjährige öffentliche Mitgliederversammlung der Samtgemeinde CDU Spelle statt, zu der ich Sie alle, auch Nichtmitglieder, recht herzlich einlade. (more…)

Aufbruchstimmung in Spelle

August 1, 2009

Juli 2009 15.07.2009 Lingener Tagespost
Von Georg Holtkötter, Bürgermeister in Spelle.
Die Orte Spelle, Varenrode und Venhaus hatten sich zu einer Einheitsgemeinde zusammengeschlossen, das Flurbereinigungsverfahren als eine Voraussetzung für die weitere Entwicklung des Ortes und der Landwirtschaft war in vollem Gange, und ein vorausschauender Gemeinderat sowie eine vorwärtsstrebende Verwaltung hatten wichtige grundlegende Rahmenbedingungen für einen Strukturwandel in der Gemeinde geschaffen. (more…)

Junge Union besichtigt Kornbrennerei Sandtel in Spelle-Venhaus

August 1, 2009

Spirituosen ohne Farbstoffe oder künstliche Zugaben

Spelle/ Venhaus: Das Emsland ist überregional für seine Spirituosenindustrie bekannt. Auch im Speller Ortsteil Venhaus befindet sich eine Kornbrennerei. Es ist die Rede von der Kornbrennerei Sandtel, die unlängst vom hiesigen Kreisverband der Jungen Union (JU) besichtigt wurde. Die Exkursion stand vor allem unter dem Zeichen einer Steigerung der Aktivität des JU-Samtgemeindeverbandes in Spelle. (more…)