Archive for September 2010

CDU Rheine: Informationsbesuch bei der CDU-Fraktion in Spelle

September 25, 2010

12.09.2010, 21:19 Uhr  Quelle: CDU Rheine
Informationsbesuch bei der CDU-Fraktion in Spelle Die CDU-Fraktion besuchte die CDU-Fraktion in der Nachbargemeinde Spelle zu einem Informationsaustauch. Die Fraktionsvorsitzende der CDU-Fraktion im Gemeinderat Spelle, Mechthild Nöthe, und der Vorsitzende des CDU-Samtgemeindeverbandes Spelle, Hans Sandl, begrüßten die Besucher aus Rheine. Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf informierte die Gäste dann über die Geschichte, Einrichtungen und wichtige Zukunftsprojekte der Samtgemeinde. (more…)

Advertisements

Radtour und Themenabend der Frauen Union Spelle

September 25, 2010

Am 01. Sept.2010 besuchte die Frauen Union Spelle bei ihrer jährlichen Radtour die Firma Gala-und Landschaftsbau Jörg Rekers in Rheine. Die Firma wurde vor 50 Jahren von Josef Rekers, dem Vater des heutigen Inhabers, in Spelle gegründet. Jörg und Anneliese Rekers führten über das Ausstellungsgelände. Die Firma ist überregional tätig für Kommunen, Firmen und Privatleute. Beim Themenabend „Frauen und Politik“ in Meppen appellierte die Gleichstellungsbeauftragte Marlies Kohne an die Frauen ihre Sichtweisen, Erfahrungen und Kompetenzen verstärkt einzubringen, auch wenn die Politik „nicht immer Spaß macht und nicht immer Erfolge zu verbuchen sind.“ Die Qualität des weiblichen Blicks, Praxisbezug und Mitmenschlichkeit seien in öffentlichen Gremien dringend notwendig. „Europäischer Arbeitsmarkt – Chancen für Frauen“ Europa steht vor einem Bevölkerungsrückgang, der allein durch Zuwanderung nicht ausgeglichen werden kann. Es gilt daher, die Beschäftigungsquote von Frauen auf allen Ebenen zu erhöhen. Die deutsche Realität sieht noch anders aus! Was muss also geschehen? Neben frauen- und familienpolitischen Maßnahmen und der Bereitstellung von Teilzeitarbeitsplätzen auch für Führungsaufgaben gilt es, die Bereitschaft von Frauen zu fördern, Unternehmen zu gründen. Hierzu hat die EU ein Netzwerk von Botschafterinnen fürs Unternehmertum von Frauen ins Leben gerufen. An beiden Veranstaltungen nahm die Frauen Union Spelle teil. Im November 2010 wird nochmals eine Veranstaltung zum Thema „Frauen und Politik“ im Wöhlehof Spelle statt finden.

Treffen der CDU-Ortsverbände Spelle, Salzbergen und Emsbüren

September 9, 2010

 Anfang September 2010 fand das alljährliche Treffen der CDU-Ortsverbände Emsbüren, Salzbergen und Spelle in Form einer Fahrradtour in der Gemeinde Lünne statt. Herr Hans Sandl, Vorsitzender des CDU-Samtgemeindeverbandes Spelle, war über die große Resonanz von rd. 40 Teilnehmern sehr erfreut. Bürgermeister Franz Schoppe konnte über Aktuelles vom Blauen See und Lünner See berichten und stellte die Entwicklung der Gemeinde Lünne vor. Die weitere Tour führte über das Haus Schmeing zum Landbrauhaus Borchert, wo die Radtour durch ein gemeinsames Armbrustschießen abgerundet wurde. Auch Bürgermeister Andreas Kaiser, Salzbergen, und Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf, Spelle, waren beeindruckt von der starken Beteiligung aus den drei Ortsverbänden. Die Kommunen des südlichen Emslandes bilden im Emsland für die Kreiswahlen einen gemeinsamen Wahlbereich. Die Aufstellung der Kandidatenlisten erfolgt diesbezüglich in Absprache der CDU-Ortsverbände untereinander. Die Zusammenarbeit der drei CDU-Ortsverbände wird durch den jährlich stattfindenden Erfahrungsaustausch begleitend unterstützt und trägt zu einer guten Zusammenarbeit der Christdemokraten im südlichen Emsland bei.


Bildunterschrift: Das Bild zeigt die Teilnehmer der diesjährigen Fahrradtour am Haus Schmeing in Lünne.

CDU-Vorstand Spelle besucht Firma Lambers im Hafen Spelle-Venhaus

September 7, 2010

CDU-Vorstand Spelle – Informationsaustausch mit der Firma Lambers Baustoffhandel und Transporte im Hafen Spelle-Venhaus

In der Firma Lambers Baustoffhandel und Tansporte informierte sich der CDU-Vorstand Spelle vor Ort über die Entwicklung und Perspektiven des Betriebes. Das Inhaberehepaar Otte begrüßte die CDU-Vorstandsmitglieder und stellte die aktuelle Firmensituation vor. Seit 1999 hat das Unternehmen seinen Betriebshof in den Hafen gelegt und die komplette Betriebsverlagerung nach Spelle im letzen Jahr mit der Inbetriebnahme des neuen Betriebsgebäudes abgeschlossen. Nach einer kontinuierlichen Wachstumsphase werden derzeit etwa 50 Mitarbeiter beschäftigt und das Betriebsgelände kann die 29 Betriebs-LKW kaum noch aufnehmen. Die Firma Lambers bildet Berufskraftfahrer aus und könnte sich durchaus weibliche Mitarbeiterinnen in diesem Bereich vorstellen. Die Entwicklungschancen des Unternehmens sieht Geschäftsführer Werner Otte mit Blick auf den bevorstehenden Hafenausbau mit zusätzlichem Flächenangebot und zukünftigem Bahnanschluss sehr positiv. Mit der vor einiger Zeit neu gegründeten Firma Laresta, die sich insbesondere mit der Reststoffverwertung beschäftigt, hat der Betrieb neben dem Logistikbereich ein 2. Standbein bekommen, das ebenfalls noch ausbaufähig ist. Der CDU-Vorstand zeigte sich sehr erfreut über die positive Haltung zum Firmenstandort Hafen Spelle-Venhaus und betonte, dass bei dem weiteren Hafenausbau die bereits ansässigen Firmen und auch die vorhandenen Wohnhäuser in der Nachbarschaft besonders berücksichtigt werden sollen.