FU-Frauenfrühstück: „Mobbing – Was ist das eigentlich?“

Unter der Thema“Mobbing – Was ist das eigentlich? Prävention und Intervention in der Schule“ fand am 30.03.2011 in der Diele des Bürgerbegegnungszentrums Wöhlehof das jährliche Frauenfrühstück der Frauen Union des CDU-Samtgemeindeverbandes Spelle statt.

Als Referenten waren in diesem Jahr Frau Nina Scholz, Schulsozialarbeiterin an der Haupt- und Realschule Spelle (HRS) und Herr Stefan Zimmermann, Lehrer an der HRS Spelle, eingeladen.
Das Programm beinhaltete Fakten und Aufklärungen, was Mobbing wirklich ist. Wichtig war beiden Pädagogen deutlich zu machen, dass heute vieles als Mobbing bezeichnet wird, wobei Mobbing klar einzugrenzen ist. Mobbing bedeutet u.a. quälen und schädigen eines Individiums über einen langen Zeitraum, gezielt und regelmäßig. Ebenso gehören dazu Manipulation, Verleumdung, Verbreiten von Gerüchten oder durch körperliche Gewalt bis sich das Opfer selber „wertlos“ findet.
Außerdem wurde das MobbingInterventionsTeam – M.I.T. – der HRS und dessen Arbeit vorgestellt. Das M.I.T. berät und kümmert sich um Schüler, die von Mobbing betroffen sind oder beobachten, auch Kollegen und Eltern, die einen Mobbingverdacht haben. Wird ein Mobbingfall aufgedeckt, interveniert das M.I.T. mit einem Anti-Mobbing-Training in der Schulkasse. Seit diesem Schuljahr gibt es an der HRS Spelle die präventiven Teamtage „Vom Ich zum Du zum Wir“ in den fünften Klassen. Dort wird am Klassenzusammenhalt gearbeitet, um Mobbing von vornherein zu verhindern. Aufgelockert wurde der Vortrag durch drei Praxisteile, bei denen die Frauen, die an der Veranstaltung teilnahmen, Methoden des M.I.T.s selber ausprobieren konnten.

Nach einer angeregten Diskussion bedankten sich die Vorsitzende der FU, Martha Laarmann und die Sozialausschuss-Vorsitzende der Gemeinde Spelle, Elisabeth Glatzel, mit einem kleinen Präsent bei den Referenten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: